Ausstellung 1899

 

1. Bernisch- kantonale Industrie- und Gewerbeausstellung
4. Juni – 15. Oktober 1899

Mit ihrer grossflächigen Anlage sprengte sie nicht nur das hier sonst übliche Mass, sondern widerspiegelte auch so etwas wie Aufbruchstimmung. Für die Ausstellungsbauten wurde gar ein landesweiter Wettbewerb ausgeschrieben. Die mit Türme und Waffensaal standen neben lang gezogenen Ausstellungshallen mit breiten Galerien, Obergadenbelichtung und offenem Dachstuhl. Ein Aussichtsturm und das Restaurant, beides filigrane Holzkonstruktionen, ergänzten das architektonische Programm. Die Bauabteilung der Ausstellung zeigte neben einer vom Architektenverein der Stadt Bern organisierten Schau über die bauliche und eine Übersicht über die Möglichkeiten des modernen Chaletbaus. Weiter Infos auf folgendem Link der Berner Zeitung vom 22.07.2011.

ehemaliger Standort (Velomatte):

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

error: Content is protected !!