Aarefeldschulhaus

Das Aarefeldschulhaus wurde 1877 nach Entwürfen des Thuner Architekten Josef Merz erbaut. Durch seine symmetrische Anlage, die Eckquaderungen, hohe schmale Fenster und einen tempelartigen Dreieckgiebel, stellte das Schulhaus in Thun ein Statussymbol für das Bildungswesen dar. Das Schulhaus wurde 1999 abgebrochen.

ehemaliger Standort:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

error: Content is protected !!