Bellevue Hotel

1834 Die Gebrüder Knechtenhofer eröffnen mit dem Bellevue das erste Hotel im modernen Sinn in Hofstetten.

1835 und 1836 Die Gebrüder Knechtenhofer lassen bei der Firma Cavé in Paris das erste Thunersee-Dampfschiff, die «Bellevue», bauen. 1836 verkehrt das Schiff nach einem regelmässigen Fahrplan.

Um 1865 um ein Stockwerk erhöht. Saalanbau zirka 1880. Einstellung des Hotel betriebes 1980. Restaurierung und Umbau 2003.

Heute eine Altersresidenz.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.