Schwäbisgasse & Schwäbistor

Das romantische Schwäbistor wurde 1905 als vorläufig letztes Stadttor abgerissen. Auch die gesamte Häuserzeile in der Schwäbisgasse musste 1969 verschwinden um dem Coop Kyburg Platz zu machen. Erinnerungen an die alte Gasse sowie an die dort ansässige Aktienbrauerei sowie dessen eigensinniger Patron.

Zur Galerie Bild anklicken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.